iPhone X, iPhone 8 und iPhone 8 Plus vorgestellt

In der heutigen Ausgabe fassen wir Apples Keynote mit der Präsentation des iPhone X zusammen.

iPhone X – das Jubiläums-iPhone

Die Gerüchte sollten Recht behalten: Apple hat mit dem iPhone X das Jubiläums-iPhone präsentiert. Dabei steht das X für die römische Variante der Zahl Zehn und wird auch so ausgesprochen. Direkt ins Auge springt das neue OLED-Display, welches auf 5,8 Zoll kommt. Dabei beträgt die Auflösung 2.436 x 1.125 Pixel. Das Display ist nahezu randlos, was dem iPhone X eine besondere Eleganz verleiht.

Vorder- und Rückseite bestehen aus einem neuartigen Glas, bei dem es sich laut Apple um das stabilste Glas handelt, das jemals bei einem iPhone verwendet wurde. Umrandet wird das Ganze von einem Rahmen aus Aluminium.

Das iPhone X ist nach IP-67-Zertifizierung staub- und wassergeschützt.

Der Home-Button samt Fingerabdrucksensor musste dem neuen Display weichen. Stattdessen gibt es die neue Gesichtserkennung Face ID, mit der das iPhone X entsperrt wird.

Außerdem ist das iPhone X mit einer Dual-Kamera ausgestattet, wie wir sie schon vom iPhone 7 Plus kennen.

Ein Highlight des neuen iPhones ist der A11 Bionic-Chip, welche mit Machine Learning-Prozessen arbeitet. Sechs Kerne stehen zur Verfügung. Insbesondere im Bereich der Augmented Reality soll der Prozessor punkten.

Kabelloses Laden ist ab sofort auch möglich. Apple hat dafür die Ladeplattform Air Power präsentiert.

Das iPhone X gibt es in den Farben Silber und Grau und in den Speichervarianten 64 GB und 256 GB. Preislich liegt das iPhone X bei 1.149 Euro für die 64 GB-Variante und 1.319 Euro für die 256 GB-Variante. Der Verkaufsstart fällt auf den 3. November.

iPhone 8 und iPhone 8 Plus

Mit dem iPhone 8 und dem iPhone 8 Plus hat Apple neben dem iPhone X auch die direkten Nachfolger für das iPhone 7 und iPhone 7 Plus präsentiert. Optisch unterscheiden sich die neuen Modelle nicht sonderlich von den Vorgängern. Allerdings kommen auch iPhone 8 und iPhone 8 Plus mit Glas. Display und Kamera wurden zudem verbessert. Auch das kabellose Laden ist möglich. Verkaufsstart ist der 22. September.

Apple Watch und Apple TV

Neben den neuen iPhones wurden die neue Apple Watch Series 3 sowie das neue Apple TV 4K vorgestellt. Das Besondere bei der Apple Watch ist nun, dass die Smartwatch auch ohne Kopplung an ein iPhone über eine Mobilfunkverbindung verfügen kann. Allerdings steht diese Möglichkeit nur in Verbindung mit einem Handyvertrag der Telekom zur Verfügung.

Die günstigsten Handyverträge mit den neuen iPhones gibt es bei uns im Tarifvergleich.

Dieses Video ...

Unternehmen

Apple Inc.

Adresse

Infinite Loop
Cupertino, CA 95014
USA

zum Unternehmen