5 Top-Smartphones unter 300 €

In der heutigen Ausgabe stellen wir euch 5 Smartphones vor, die weniger als 300€ kosten.

Honor 8

Das Honor 8 von Huawei ist bereits im Juli 2016 erschienen, ist aber nach wie vor ein erstklassiges Smartphone. Das Display hat eine Größe von 5,2 Zoll und eine Pixeldichte von 423 ppi (Full HD). Optisch macht das Smartphone einen sehr edlen Eindruck. Dies ist nicht zuletzt auf die Front- und Rückseite aus Glas zurückzuführen. Der Rahmen des Handys ist aus Aluminium. Bei der Kamera setzt das Huawei Honor 8 auf eine 12 Megapixel starke Dual-Kamera. Für die Entsperrung des Smartphones ist ein Fingerabdrucksensor auf der Rückseite des Gerätes verbaut. Dazu gibt es einen leistungsstarken Achtkern-Prozessor mit 4 GB Arbeitsspeicher.

Preislich liegt das Honor 8 zwischen 280 und 300 Euro.

Xiaomi Mi5S Plus

Das Mi5S Plus des chinesischen Herstellers Xiamoi ist mit einer Bildschirmdiagonale von 5,7 Zoll ausgestattet. Dazu gibt es eine Full HD-Auflösung. Das Design ist schlicht und edel. Dafür sorgt die Kombination aus Aluminium und Glas. Die Kamera ist eine 13 Megapixel starke Dual-Kamera. Das Xiamoi Mi5S Plus ermöglicht sogar hochauflösende 4K-Aufnahmen. Im Inneren arbeitet ein Snapdragon 821 Achtkern-Prozessor. Beim Arbeitsspeicher stehen 4 GB oder 6 GB zur Auswahl.

Die Variante mit 4 GB Arbeitsspeicher gibt es bereits für 260 bis 270 Euro.

Samsung Galaxy A5 2017

Auch der Marktführer schickt ein Mittelklasse-Smartphone ins Rennen. Optisch erscheint das Galaxy A5 2017 in typischem Galaxy Design mit Glas-Aluminium-Kombination. Das Display misst 5,2 Zoll und verfügt über eine Full HD-Auflösung. Auf der Vorderseite des Handys ist am unteren Rand ein Fingerabdrucksensor untergebracht. Bei der Kamera handelt es sich um eine 16 Megapixel Kamera mit einer 1,9er-Blende. Bei dem Prozessor handelt es sich um einen Achtkernprozessor, dem 3 GB Arbeitsspeicher zur Seite gestellt sind. Mit der IP 68-Zertifizierung ist das Galaxy A5 2017 staub- und spritzwassergeschützt.

Huawei P10 lite

Das Huawei P10 lite ist die abgespeckte Variante des Top-Smartphones Huawei P10. Vorgestellt wurde das Handy im März 2017. Die Bildschirmgröße liegt bei 5,2 Zoll. Das P10 lite kommt auf eine Full HD-Auflösung. Vorder- und Rückseite sind aus Glas während der Rahmen aus Aluminium besteht. Das Handy ist Dual-SIM-fähig. Entsprechend können zwei SIM-Karten gleichzeitig in das Gerät eingelegt werden. Auch das P10 lite ist mit einem Achtkern-Prozessor ausgestattet. Dazu gibt es 4 GB Arbeitsspeicher.

Bereits für 210 Euro ist das Huawei P10 lite erhältlich.

Maze Alpha X

Das Maze Alpha X ist erst im November 2017 erschienen. Es ist das größte und gleichzeitig das günstigste Smartphone, das wir heute vorstellen. Mit einer Bildschirmdiagonale von 6 Zoll ist hier von einem Phablet zu reden. Dabei füllt das Display nahezu die gesamte Vorderseite das Handys aus. Angetrieben wir das Maze Alpha X von einem Achtkern-Prozessor. Dazu gibt es stolze 6 GB Arbeitsspeicher. Des Weiteren gibt es einen Fingerabdrucksensor (auf der Vorderseite), eine Dual-SIM-Funktion und der interne Speicher kann via Speicherkarte erweitert werden.

Bereits für 200 Euro ist das Maze Alpha X zu erhalten.

Für alle, die auf der Suche nach einem passenden Handytarif sind, denen sei der Smartphone Tarifvergleich empfohlen.

Dieses Video ...

Unternehmen

HUAWEI TECHNOLOGIES Deutschland GmbH

Adresse

Hansaallee 205
40549 Düsseldorf

zum Unternehmen
Unternehmen

Samsung Electronics GmbH

Adresse

Samsung House
Am Kronberger Hang 6
65824 Schwalbach / Ts.

zum Unternehmen