connect Netz Test 2018 - A1 auf Platz 1

A1 kann seinen Vorsprung weiter ausbauen und belegt den ersten Platz

Seit nunmehr 24 Jahren testet die Zeitschrift "connect" die Netzqualität in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Auch dieses Jahr war die Qualität in Österreich auf hohem Niveau, wobei sich ein Netzbetreiber absetzen konnte.

Sehr hohes Niveau in Österreich

Die über 8,5 Millionen Österreicherinnen und Österreicher sind in der glücklichen Lage von drei überdurchschnittlich guten Netzbetreibern versorgt zu werden. Das überaus gute und knappe Abschneiden der drei Netzbetreiber zeigt es heuer wieder deutlich. Außerdem bekommen die österreichischen Konsumenten Spitzenqualität zu deutlich günstigeren Preisen als deren Nachbarn aus Deutschland und der Schweiz.

Die Ergebnisse im Detail

A1 geht auch dieses Jahr als Gewinner des Testes hervor. A1 landete mit 941 Punkten und hat sowohl in der Sprach- als auch in der Datendisziplin seine Mitbewerber hinter sich gelassen. Drei belegt mit 906 Punkten den zweiten Platz und T-Mobile konnte mit 891 Punkte den dritten Platz holen. Jedoch erhielten alle drei Netzbetreiber die Note „Sehr gut“ verliehen.

Der Gewinner A1

Warum konnte sich A1 so stark absetzen. Dies ist durch zwei Faktoren erklärbar. Einerseits ist A1 der einzige Netzbetreiber, der im Bereich der Sprachverbindungen mit der neuen VoLTE-Technik arbeitet und somit kürzere Verbindungsaufbauzeiten und hohe Sprachqualität aufweist. Andererseits konnte sich A1 im Datensegment in der sehr guten Netzversorgung in Großstädten durchsetzen wohingegen Drei und T-Mobile in den ländlichen Gebieten die Nase vorne hatten.

IMAS Studie: Mehr als die Hälfte der Österreicher täglich im Netz

Nach der am Dienstag veröffentlichten Studie des Meinungsforschungsinstituts IMAS nutzen 51 Prozent täglich das Internet, 75 Prozent zumindest öfters im Monat. Es wurden 8.000 Personen über 14 Jahren befragt und in Internet-Asketen, Basisnutzer und Heavy User geclustert. Gerade mal 5 Prozent der Asketen sind unter 30 Jahre alt wohin gegen die Heavy User alle unter 30 sind. Die Gruppe der Basisnutzer ist auf alle Altersgruppen verteilt.

Die Nutzung des Internets hat sich seit dem Jahr 2000 verdreienhalbfacht und der Datenverbrauch proportional erhöht. Auch die Art der Nutzung hat sich von einer stationären Nutzung in eine mobile Datennutzung gewandelt. Dies sind alles Faktoren, die eine hohe Qualität und Leistung der Netzbetreiber voraussetzen.

Diesen Artikel ...

Unternehmen

A1 Telekom Austria AG

Adresse

Lassallestraße 9
1020 Wien

zum Unternehmen
Unternehmen

Hutchison Drei Austria GmbH

Adresse

Brünner Straße 52c
1210 Wien

zum Unternehmen
Unternehmen

T-Mobile Austria GmbH

Adresse

Rennweg 97-99
1030 Wien

zum Unternehmen