T-Mobile

Anbieter

Unternehmen

T-Mobile Austria GmbH

Adresse

Rennweg 97-99
1030 Wien

T-Mobile in Österreich: T-Mobile Austria

Die Telekom-Tochter T-Mobile Austria ist der zweitgrößte Mobilfunkanbieter in Österreich.

1996 wurde der Mobilfunkkonzern max.mobil durch mehrere Anteilseigner gegründet. Das Unternehmen bildete das zweite Mobilfunknetz Österreichs. In den darauffolgenden Jahren machte der Anbieter durch eine aggressive Preispolitik (netzintern 1 Schilling pro Minute) und innovative Aktionen wie z.B. ein Treue-System auf sich aufmerksam. Das Unternehmen wurde 2000 durch die Deutsche Telekom übernommen, 2002 wurde der Namenswechsel von max.mobil zu T-Mobile Austria vollzogen. Im Jahre 2005 folgte die Übernahme von tele.ring für eine Summe von 1,3 Milliarden Euro. Heute bietet T-Mobile Austria ein breites Tarifspektrum an. Neben Smartphones, Tablets und jeweils passenden Tarifen werden auch Internet-Lösungen durch LTE (max. 150 Mbit/s; Stand 04/15) realisiert. Die Netzabdeckung in Österreich beläuft sich auf 94 Prozent (3G-Netz).

Anbieter / TarifNetzAnmerkungenInklusiv- Volumenmonatliche Fixkosten
1.
T-Mobile
  1. 24 Monate Laufzeit
  2. Allnet Flat
  3. SMS Flat
8,0 GB19,99 €
2.
T-Mobile
  1. Monatlich kündbar
  2. Allnet Flat
  3. SMS Flat
8,0 GB22,99 €
3.
T-Mobile
  1. 24 Monate Laufzeit
  2. Allnet Flat
  3. SMS Flat
16,0 GB29,99 €
4.
T-Mobile
  1. Monatlich kündbar
  2. Allnet Flat
  3. SMS Flat
16,0 GB32,99 €
5.
T-Mobile
  1. 24 Monate Laufzeit
  2. Allnet Flat
  3. SMS Flat
24,0 GB39,99 €
6.
T-Mobile
  1. Moantlich kündbar
  2. Allnet Flat
  3. SMS Flat
24,0 GB42,99 €
7.
T-Mobile
  1. 24 Monate Laufzeit
  2. Allnet Flat
  3. SMS Flat
50,0 GB59,99 €
8.
T-Mobile
  1. Monatlich kündbar
  2. Allnet Flat
  3. SMS Flat
50,0 GB62,99 €
9.
T-Mobile
  1. Prepaid
  2. 4.000 Freieinheiten (Minuten/SMS/MB)
4,0 GB10,00 €
10.
T-Mobile
  1. Prepaid
  2. 15.000 Freieinheiten (Minuten/SMS/MB)
15,0 GB15,00 €
Anbieter / TarifNetzAnmerkungenInklusiv- Volumenmonatliche Fixkosten
1.
T-Mobile
  1. 24 Monate Laufzeit
  2. max. 10 MBit/s im Download
15,0 GB17,99 €
2.
T-Mobile
  1. Monatlich kündbar
  2. max. 50 MBit/s im Download
15,0 GB20,99 €
3.
T-Mobile
  1. Prepaid
  2. max. 10 MBit/s im Download
10,0 GB15,00 €
Anbieter / TarifNetzAnmerkungenInklusiv- Volumenmonatliche Fixkosten
1.
T-Mobile
  1. 24 Monate Laufzeit
  2. max. 10 MBit/s im Download
15,0 GB17,99 €
2.
T-Mobile
  1. Monatlich kündbar
  2. max. 50 MBit/s im Download
15,0 GB20,99 €
3.
T-Mobile
  1. Prepaid
  2. max. 10 MBit/s im Download
10,0 GB15,00 €
Anbieter / TarifNetzAnmerkungenInklusiv- Volumenmonatliche Fixkosten
Anbieter / TarifAnschlussAnmerkungenmonatliche Fixkosten

T-Mobile – Chronik

2015

T-Mobile Austria setzt Wachstumskurs fort - 205 Millionen Gesamtumsatz im 2. Quartal


2013-2014

T-Mobile Austria ist Hauptsponsor der österreichischen Fußballbundesliga


2013

T-Mobile Austria wird Sponsor des ÖFB-Nationalteams


2010

In Innsbruck nimmt T-Mobile Austria das erste österreichische LTE-Netz in Betrieb


2002

Der Namenswechsel von max.mobil zu T-Mobile Austria wird vollzogen


2000

T-Mobile, die Tochter der Deutschen Telekom, übernimmt max.mobil


1999

max.mobil kauft die Handelskette Niedermeyer auf


1997

Der Anbieter führt den ersten eigenen Prepaid-Tarif mit dem Namen klax.max ein


1996

max.mobil startet in Österreich als zweites Mobilfunknetz